Wie verläuft die Beratung?

Zu Beginn senden Sie uns eine E-Mail mit der Darstellung Ihres Problems und einer Möglichkeit, wie wir Sie erreichen, an kontakt@kieler-rechtsberatung.com.

Beachten Sie dabei unsere Voraussetzungen für eine Beratung:

Wir übernehmen nur rechtliche Probleme mit Streitwert bis zu 1.000€. Außerdem können wir keine strafrechtlichen Probleme und keine Probleme mit einer Frist von weniger als 14 Tagen bearbeiten. Bei ausländer- und asylrechtlichen Problemen wenden Sie sich bitte an die Refugee Law Clinic Kiel.

Nach Ihrer Kontaktaufnahme beraten wir dann zuerst intern, ob eine Übernahme Ihres Problems für uns möglich ist.

Wenn dies zutrifft, reichen wir den von Ihnen dargestellten Sachverhalt an die dafür passende Expertengruppe weiter.

Nun erarbeitet diese Gruppe ein rechtliches Gutachten, welches Ihnen mitteilt, wie die Erfolgsaussichten Ihres Problems verstanden werden können.
Nach der Erstellung dieses Gutachtens, reichen wir dieses an unsere Kooperationspartner weiter. Die zu uns gehörenden Volljuristen und Volljuristinnen überprüfen unser Gutachten auf seine Richtigkeit.

Nach der Überprüfung senden wir Ihnen das Gutachten.

An dieser Stelle enden dann für die Studentische Rechtsberatung Kiel die rechtlichen Auskunftstätigkeiten. Da wir Sie aber weiterhin in guten Händen wissen wollen, beraten wir Sie, welche Schritte als nächstes in Betracht gezogen werden sollten und, an wen Sie sich dafür wenden sollten.